Newsletter April 2020

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder der Volkssolidarität,
als Volkssolidarität sind wir gefragt, Positionen zu Maßnahmen gegen die Corona-Krise zu beziehen, Vorschläge einzubringen und Eigeninitiativen zu entwickeln. Das können wir nur miteinander und füreinander. Unser April-Newsletter in neuem Layout bietet aktuelle Informationen zum Coronavirus und einen Überblick über unsere Forderungen im Zusammenhang mit der Krise. Hinweisen möchten wir Sie auch auf aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, insbesondere einem Kommentar zum Bericht der Rentenkommission. Bleiben Sie gesund!

Brief an die Mitglieder und Mitarbeiter/-innen der Volkssolidarität

Mit einem Brief bedanken sich der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff und der Bundesgeschäftsführer Alexander Lohse bei den Mitarbeiter/-innen und Mitgliedern der Volkssolidarität, bekräftigen ihre Positionen im Zusammenhang mit der Corona-Krise und rufen zur Solidarität auf. Zum Brief
290 pixel image width

Aktuelle Informationen zu Corona

Auf unserer Informationsseite finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen zum Coronavirus, die fortlaufend aktualisiert und ergänzt werden. Zur Seite

Corona: Volkssolidarität fordert angemessene Schutzausstattung in der Altenpflege

"Sind unsere Pfleger/-innen nicht ausreichend geschützt, gefährdet dies sowohl sie selbst als auch die betreuten Personen. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Altenpflege in der Versorgung mit Schutzausstattung hintenangestellt wird", warnte der Präsident der Volkssolidarität. Zur Meldung

Coronavirus: Informationen für Eltern von Kitakindern 

Um der weiter fortschreitenden Ausbreitung von Covid-19 entschlossen entgegenzuwirken, sind unsere Kindertagesstätten geschlossen. Wer hat Anspruch auf Notbetreuung? Was passiert mit den Elternbeiträgen? Wie kann sich mein Kind zu Hause weiterbilden? Wir haben zahlreiche Links für Eltern und Kinder zusammengestellt.Zum Beitrag

Corona-Krise: Volkssolidarität warnt vor Isolation von älteren Menschen 

"Die soziale Isolierung der älteren Mitmenschen würde nicht nur die Ausgrenzung und Einsamkeit der Betroffenen verstärken, sondern auch gesundheitliche Probleme verursachen. Wir brauchen keine weiteren Isolierungen, sondern eine soziale Verbundenheit," erklärte der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff.
Zum Artikel

Solidarität in Zeiten von Corona

"Es ist unerlässlich, dass die Gesellschaft in dieser Zeit zusammensteht und solidarisch handelt, um die Corona-Krise zu überstehen. Vernünftiges und solidarisches Verhalten für den Schutz von Menschen ist jetzt mehr denn je gefragt", sagt Bundesgeschäftsführer Alexander Lohse. Zum Beitrag

Sozialschutz-Paket in Kürze

Das Sozialschutz-Paket ist Teil einer Reihe von pandemiebedingten Gesetzen und zielt primär auf eine vorübergehende Vereinfachung der Inanspruchnahme von Sozialleistungen ab. Wir haben eine Kurzzusammenfassung des Gesetzentwurfs zum Sozialschutz-Paket erstellt. Zum Download
290 pixel image width

Kampagne #GutesimSinn

Die Kampagne der Volkssolidarität zielt auf die Nachwuchs- und Mitarbeitergewinnung. Auf www.gutesimsinn.de können sich Interessierte für einen Ausbildungsplatz, einen Job, ein Ehrenamt oder als Mitglied bewerben. Zur Seite

Bericht der Rentenkommission zeigt keine Perspektive auf

"Die Rentenkommission hatte den Auftrag, Wege zu einer nachhaltigen Sicherung und Fortentwicklung der Alterssicherungssysteme zu finden. Das ist ihr offensichtlich nicht gelungen," kommentiert Dr. Wolfram Friedersdorff den vorgelegten Bericht der Rentenkommission. Zum Beitrag

Solidarität endet nicht an der eigenen Grenze

Das Kompetenzzentrum Flucht und Migration nimmt Stellung zur Situation an der griechisch-türkischen Grenze. "Das ist eine humanitäre Katastrophe", sagt Gabi Evers, Vorstandmitglied des Bundesverbandes der Volkssolidarität. Zum Beitrag
290 pixel image width

Soziale Plattform Wohnen

Das Bündnis "Soziale Plattform Wohnen – Für eine menschenorientierte Wohnungspolitik" fordert einen wohnungspolitischen Kurswechsel.
Zur Meldung

Kein „Weiter-So“ bei den Regelsätzen! 

Der Volkssolidarität Bundesverband e.V. fordert bedarfsgerechte Leistungen der Grundsicherung und hat sich gemeinsam mit anderen Sozial- und Wohlfahrtsverbänden und Gewerkschaften mit einem Brief an Minister Heil (SPD) gewandt. Zum Beitrag

Volkssolidarität fordert Maßnahmen gegen den Zuwachs von Leiharbeit in der Pflege 

"Die Volkssolidarität unterstützt die Forderung nach Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege und zur Schaffung von Anreizstrukturen für Pfleger/-innen, sich eine Festanstellung zu suchen, ausdrücklich", erklärt Dr. Wolfram Friedersdorff anlässlich des im Bundesrat vorgestellten Entschließungsantrag des Landes Berlin zur Eindämmung von Leiharbeit in der Pflege. Zur Meldung

Volkssolidarität unterstützt Initiativen zur Abschaffung der Kostenheranziehung von Jugendlichen

Bei einer Anhörung des Familienausschusses hat sich eine Mehrheit der befragten Expert/-innen für die Abschaffung des Kostenbeitrags von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe sowie in Pflegefamilien ausgesprochen. Die Volkssolidarität hält die Abschaffung der Kostenheranziehung für mehr als überfällig. Zum Beitrag

KiZDigital ist ein erster Schritt in die richtige Richtung

Das Bundesfamilienministerium hat als weitere Stufe der Umsetzung des Gesetzes zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern den "Kinderzuschlag Digital" (KiZDigital) eingeführt. Zum Beitrag

Neues aus dem VS-Shop

Hygienemaßnahmen in unserem Lager

Wir halten uns an die Hygienestandards, das gilt auch für Ihr Paket und Ihre bestellten Produkte. Sie können also ohne Bedenken weiterhin im VS-Shop bestellen. Zum Shop

Rabattaktion im April

Mit dem Rabatt-Code APR2020 erhalten Sie im April 10% Rabatt auf Basecap BEN. Einfach in unserem Onlineshop in den Warenkorb legen und den Rabatt-Code während des Bestellvorgangs eingeben. Zum Shop
Folgen Sie uns bei twitter!
twitter

Volkssolidarität Bundesverband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Alte Schönhauser Str. 16
10119 Berlin
Deutschland
030-27 89 70
bundesverband@volkssolidaritaet.de
www.volkssolidaritaet.de

CEO: Alexander Lohse
Register: Vereinsregisternummer beim Amtsgericht Charlottenburg: 10445 Nz
Tax ID: 27 / 680 / 55179
Geschäftsführung gemäß § 30 BGB:
Alexander Lohse (Bundesgeschäftsführer)

Vorstand im Sinne von § 26 BGB:
Dr. Wolfram Friedersdorff (Präsident)
Christian Herrgott (Vizepräsident)
Olaf Wenzel (Vizepräsident)

Für den Inhalt der Webseiten des Bundesverbandes ist der Vorstand verantwortlich. Für die Inhalte von innerhalb der Domain www.volkssolidaritaet.de angegliederten selbstständigen Auftritten von Gliederungen, Einrichtungen oder Projekten der Volkssolidarität, die über eine eigene Titelleiste und ein eigenes Impressum verfügen, sind die dort ausgewiesenen Personen verantwortlich.

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Volkssolidarität Bundesverband e.V. ist weder verpflichtet noch dazu bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

Redaktion:
Anna Knüpfing
E-Mail: anna.knuepfing@volkssolidaritaet.de

Datenschutzbeauftragte:
Katja Rosendahl
E-Mail: datenschutz-mv@volkssolidaritaet.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.